Über uns

Wir sind eine Messdienergemeinschaft, die aus knapp 140 Kindern und Leitern besteht. Wir sind also eine relativ große Zahl, die für den Dienst am Altar bereitsteht.

Doch neben dem Kern – dem Dienen – treffen wir uns wöchentlich zu unseren Gruppenstunden im und am Pfarrheim Jakobsleiter. Bei besonders gutem Wetter werden diese auch mal an die Miniburg am Mastholter See verlegt.
Aufgeteilt in 6 altersgerechte Gruppen ab dem 3. Jahrgang bemühen sich die Leiter wöchentlich, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.
Nach der 1. Heiligen Kommunion besteht die Möglichkeit, sich zum Messdiener ausbilden zu lassen, d. h. den Dienst am Altar zu üben und sich in den Gruppenstunden zu treffen. So kommen jedes Jahr „Die Neuen“ in die große Messdienergemeinschaft dazu und werden auch offiziell im Rahmen einer Hl. Messe aufgenommen.
Ca. ein mal im Monat treffen sich die Leiter zur Leiterrunde in der JKL, um große Aktionen zu planen und alles zu organisieren.
Neben dem Dienen und den Gruppenstunden unternehmen wir aber auch zahlreiche Aktionen im Jahr. Einige davon sind z.B. das Sternsingen im Januar, eine Karnelvalssitzung im Februar, dem Osterfeuer und dem großen Höhepunkt des Jahres: das Zeltlager an den Drei Kanälen.

 

 DSCF4722_WEB
Wir wünschen allen weiterhin ganz viel Spaß bei den Messdienern!